Samstag, 07 Dezember 2019

Tierkommunikation 

Petra Rueter

 

 

Tierkommunikation

Bei der Tierkommunikation handelt es sich um eine telepathische Kommunikation mit Tieren, die schon bei Naturvölkern als eine Möglichkeit angesehen wurde täglich mit allem Lebendigen zu kommunizieren.Petra mit Mark

Nicht nur die Schamanen und die Weisen der Naturvölker benutzen die Telepathie um sich mit der Natur und allem Leben zu verbinden, sondern auch ganze Volksstämme wie die Aborigines benutzen die Telepathie zur Verständigung untereinander, sogar über große Distanzen. Jedem gesprochenen Wort geht ein Gedanke, ein Bild oder ein Gefühl voran. Dies auf telepathische Weise zu vermitteln ist eine allen Geschöpfen angeborene Fähigkeit, die vor allem viele unserer Kinder noch beherrschen, die ihnen aber im Laufe ihrer Entwicklung durch das gesprochene Wort ersetzt wird und damit verkümmert. Durch die Erziehung in unserer hochtechnisierten Welt geriet diese Gabe immer mehr in Vergessenheit. Jedoch können wir dieses Wissen durch bestimmte Übungen wieder in unser Bewusstsein rufen.


Die Tierkommunikation ist eine wunderbare Möglichkeit mit unseren Tieren zu sprechen. Viele Tiere haben für uns Menschen einen Auftrag zu erfüllen. Manche möchten aber auch nur gehört werden. Vielen Tieren ist es ein großes Bedürfnis sich bei ihren Menschen/Familien zu bedanken oder ihrer Familie ihre Gefühle mitzuteilen.